Anlage 1 "Kasernenäcker"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Die Anlage 1 „Kasernenäcker" besteht aus 106 Parzellen mit einer Fläche von ca. 33.500 qm. 
Wir sind die größte Anlage innerhalb des Vereins. Wie der Name unserer Anlage „Kasernenäcker" sagt, war das Gelände der Übungsplatz für die Soldaten aus der Kaserne des Kaiserlichen Regimentes die ihren Standort in der Kaiser-Friedrich- Promenade hatte.

Eigentlich sollte auf dem Gelände eine neue Kaserne gebaut werden, aber es kam anders.
Das Heer ist aus Bad Homburg abgezogen, und das Gelände wurde frei. 1919 haben sich Bürger der Stadt zusammen getan um das Land auf dem Übungsplatz zu Bewirtschaften. So wurde aus den Schützengräben durch viel Arbeit und 
Schweiß Ackerland gewonnen.

Obleute:

Ute Kemp

Guiseppe Cassata

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Anlage 2 "Götzenmühle"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem 1. Weltkrieg, im Jahre 1919, wurde die Kleingartenanlage 2, Götzenmühlweg, gegründet und feiert 1994 als älteste Anlage mit dem Verein sein 75jähriges Bestehen.

Zur damaligen Zeit herrschte in Deutschland Armut und man ging daran, den ganz armen Leuten ein Stück Brachland zur Anpflanzung von Gemüse und Salaten zur Selbstversorgung zu überlassen. Auch war damals, im Gegensatz zu heute, Kleintierhaltung gang und gäbe, so auch auf der Anlage Götzenmühle.

Unsere Anlage lag damals vor der Stadt. Außer der eigentlichen Götzenmühle (Namensgeber unserer Anlage) standen rundherum keine Häuser. Die Parzellen waren erheblich größer als heute, es waren reine Nutzgärten zum Anbau von Obst, Gemüse und Salaten und, wie gesagt, zur Kleintierhaltung. Gerade in unserer Anlage kann man deutlich an den schmalen Wegen erkennen, dass jedes Stück Land zur Bebauung genutzt wurde.

Obleute:

Ernst Ketter

Christian Feisel

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.